02192 / 85 11 88 0   

 

Leichtflüssigkeitsabscheideranlage

Die Norm DIN 1999-100/200 regelt verpflichtend die monatliche Kontrolle von Ölabscheidern, Benzinabscheidern oder Mineralölabscheidern

Weiterhin ist eine halbjährliche Prüfung durch eine entsprechend qualifizierte Fachperson durchzuführen.

Wir entsorgen für Sie und übenehmen qualifiziert die entsprechenden Wartungen und Kontrollen:

  • Messung von Schichtdicke beziehungsweise Volumen der abgeschiedenen Leichtflüssigkeit
  • Messung des Schlammspiegels beziehungsweise des -volumens
  • Kontrolle Funktionsfähigkeit des selbsttätigen Abschlusses des Abscheider (der den Abscheider blockiert, wenn das Sammelvolumen erschöpft ist) oder soweit vorhanden der Alarmeinrichtung, die die Erschöpfung der Sammelkapazität anzeigt. Dieses ist erst 6 Monate nach einer Generalinspektion wieder nötig.
  • Sichtkontrolle von Wasserstand vor und hinter Koaleszenzeinsatz während Durchfluss um ggf. Verstopfung des Einsatzes festzustellen.
  • Kontrolle von eventuellen Sonderkonstruktionen

Grubenentsorgung

Bei Grundstücken die abflusslos Schmutzwasser entsorgen, leeren wir zuverlässig die entsprechenden Fäkaliengruben. Das Absaugen der Rückstände erfolgt mit modernen Saugfahrzeugen und hoher Leistung.

Weiterhin wird die Reinigung der Zu- und Abläufe sowie der Kammern durchgeführt.

Die aufgenommen Rückstände werden bei uns gesetzkonform und umweltgerecht entsorgt.