02192 / 85 11 88 0   

IBAK PANORAMO KAMERASYSTEM / 3D-SCANNER

Das neue IBAK PANORAMO Kamerasystem und 3D-Scanner ermöglicht hocheffiziente Kanalinspektion. Zum einen können Rohrbefahrungen in einer wesentlich höheren Geschwindigkeit als mit herkömmlichen Systemen erfolgen. Zum anderen erhält der Bediener neben der lückenlosen Aufzeichnung der gesamten Rohruntersuchung als 3D-Film eine abgewickelte Darstellung.

Der Vorteil: Die Zustandsbewertung kann losgelöst von der Kanalbefahrung jederzeit im Büro erfolgen – und zwar so, als wäre der Inspekteur live direkt vor Ort. Der Betrachter kann sich ohne Blickbegrenzung frei im Kanal bewegen, in jeder Position anhalten, 360° schwenken, zoomen, in Zuläufe und sogar rückwärts schauen – und dies ohne jede Verfälschung des aufgenommenen Bildmaterials.

Sämtliche Objekte wie Muffenversätze, einragende Stutzen etc. können so von allen Seiten genau betrachtet werden.

Bei dem neuen System der Firma Börsch GmbH Kanaltechnik werden im Gegensatz zu herkömmlichen Kanal-TV-Systemen zwei hochauflösende Digitalkameras mit 185°-Fisheye- Objektiven verwendet; diese beiden Kameras nehmen in Abständen von 5 cm jeweils ein Bild auf. Durch die extremen Weitwinkelbrennweiten wird also alle 5 cm die Rundumsicht eines Rohrabschnitts fotografiert. Diese Rohrabschnitt-Sequenzen werden digital an das Untersuchungsfahrzeug übertragen und dort mit der PANORAMO-Software zusammengesetzt, so dass eine reale 3D-Innenansicht der kompletten Rohrleitung in und gegen die Fahrtrichtung entsteht. Anders als in der Videotechnik, bei der eine kontinuierliche Beleuchtung bei bewegter Kamera eine hohe Bewegungsunschärfe in den Aufnahmen bewirkt, werden mit der IBAK PANORAMO gestochen scharfe Bilder generiert: Die stroboskopartig abgegebenen integrierten Xenonblitze leuchten das Rohr permanent so hell aus, dass trotz einer sehr hohen Inspektionsgeschwindigkeit von bis zu 35 cm pro Sekunde qualitativ hochwertige und detailscharfe Bilder garantiert sind.

 

Einragende Dichtung - 2 Stellen
A6d8c1a3 0b63 464c 95a8 0808a8b123ec
C4d547a7 3306 407b 8f1f C8b024efc210
Ca9539aa A856 4a9e Ae89 886d11c5758d
Cbbc530b 3272 475e 92f0 5c091ecc9ae6
De5e7e0c 8b11 41d0 Afbf 0bbcfd1c8a57
E0bc4895 Bd9f 492a 8f45 Bf40b4f84163
Ebc41de5 315f 4250 92de 05e5069c2b2d