Firmengeschichte – Börsch Kanaltechnik

2013 Anschaffung eines kombinierten Spül-TV-Fahrzeugs von IBAK, unsere neue Homepage geht online und wir haben einen neuen Ausbildungsplatz im Bereich Administration geschaffen
2012 Der Neubau unserer Halle ist abgeschlossen. Es steht jetzt mehr Platz für die Fahrzeuge der Börsch GmbH Kanaltechnik zur Verfügung
2011 Mit bis zu 4 Kolonnen werden Dichtheitsprüfungen gemäß § 61 a durchgeführt
Januar 2010 Herr Marcel Fahlenbock besteht die Gesellenprüfung zur Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice
September 2009 Die ersten zwei Mitarbeiter legen erfolgreich die Prüfung als Sachkundige für Dichtheitsprüfung gemäß § 61 a LWG ab
Mai 2009 Herr Stephan Börsch besteht die Meisterprüfung und ist damit einer von 34 geprüften Meistern für Rohr-, Kanal- und Industrieservice
März 2009 Auslieferung eines Saugspülfahrzeuges der Firma Kaiser
September 2008 Auslieferung des dritten TV-Fahrzeuges der Firma Rausch
Mai 2008 Auslieferung des zweiten TV-Fahrzeuges der Firma IBAK
September 2007 Erster Auszubildender für den Lehrberuf Fachkraft für Rohr-, Kanal und Industrieservice
März 2006 Auslieferung TV-Fahrzeug Firma IBAK mit Lizy System
September 2005 Erste Sanierung einer Abwasserleitung
2005 Auslieferung eines Kroll Saug.-Spülfahrzeuges
2004 Durch den Kauf der IPEK Supervision erweitert die Börsch GmbH den Fuhrpark auf drei Kamerawagen
2003 Aus persönlichen Gründen scheidet Herr Klaus Börsch aus der Firma aus. Herr Stephan Börsch tritt an seine Stelle
2002 Aufgrund der hohen Nachfrage wird ein IBAK Kamerawagen mit den Fahrwagen Argus, Triton und Lisy erworben
2001 Erweiterung des Fuhrparks um einen Aquastar der Firma Kaiser mit Wasserrückgewinnung
1998 Mit der Anschaffung einer IPEK Anlage sind Kanaluntersuchungen mit Videoaufzeichnungen und Zustandsbeschreibungen gemäß ATV und ISYBAU möglich
1997 Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb
1996 Kauf einer TV-Kanalkamera
1994 Erweiterung des Fuhrparks um ein kombiniertes Saug- Spülfahrzeug
1991 Zur Reinigung von Abwasserleitungen wird ein Spülfahrzeug angeschafft
1990 Gründung der Börsch GmbH mit den geschäftsführenden Gesellschaftern Willi und Klaus Börsch
1985 Klaus Börsch gründet die Firma Börsch. Das erste Fahrzeug war ein Saugfahrzeug zum Entleeren von  Fäkaliengruben

Anschrift


Börsch GmbH
Stahlschmidtsbrücke 33
42499 Hückeswagen

Kontakt


Telefon 02192 / 85 11 88 0
Telefax 02192 / 85 11 88 11
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachbetrieb